Themenbereich Mediennutzung / Medienwirkung:

Das Thema Mediennutzung und Medienwirkung ist beherrscht von Schlagworten:

Pisaschock und Schulversagen, Unterschicht-Fernsehen, Mediengewalt und Medienverwahrlosung. Werden unsere Kinder und Jugendlichen immer dümmer, immer gewalttätiger? Sind die Medien schuld? 

An Hand von Filmbeispielen und neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen wird darüber berichtet, was Kinder und Jugendliche zu ihrer gesunden seelischen und körperlichen Entwicklung brauchen, wie die Bildschirm-Medien auf die Entwicklung des Hirns, der Sinne und des Körpers einwirken und wie unterschiedlich Medien von Jungs und Mädchen konsumiert werden. Hieraus sollen gemeinsam Vorschläge entwickelt werden, was wir als Eltern, LehrerInnen und ErzieherInnen tun können, damit Schäden vermieden und die Bildschirm-Medien sinnvoll genutzt werden.

 

Die nachfolgende PP-Präsentation ist entstanden aus einem filmisch dokumentierten workshop mit Schülern und Schülerinnen einer Hauptschule in Karlsruhe sowie umfangreichen Recherchen in der Literatur, in Instituten und auf Tagungen.

 

Medien und Neurobiologie-Film.pdf
PDF-Dokument [10.0 MB]

Kontakt

gripsfilm

Hans-Peter Meier
Wilhelm-Leibl-Str. 10
81479 München

 

T: +49 (0)89 799092

F: +49 (0)89 799174

Mobil: +49 (0)171 7030549

 

info@gripsfilm.com

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gripsfilm